NDR sommertour live aus satow

 

der für seine obstsäfte bekannte ort satow feiert in diesem jahr sein 800-jähriges bestehen. etwa 7.000 satower und gäste kamen zum auftakt der sommertour von ndr 1 radio mv und dem nordmagazin, um dieses jubiläum gebührend zu feiern. stargäste waren ein gut gelaunter jonas monar und ein gefeierter michael schulte.
"alle guten dinge" gab es in satow
seit der veröffentlichung seines debütalbums sind anderthalb jahre vergangen - mit "alle guten dinge" feierte Jonas Monar 2017 seinen durchbruch. auf der bühne in satow präsentiert er dem publikum frische, deutschsprachige musik. zum start machte der sympathische newcomer zunächst dem publikum ein kompliment. "satow, ihr seht toll aus!" über einhundert gäste im publikum hatten sich anlässlich der stadtwette "zum obst gemacht" und in fruchtigen kostümen dafür gesorgt, dass der satower karnevalsverein neue kostüme für die kommende funkengala anschaffen kann.

 

sommerhits bei 24 grad am abend
bei bekannten ohrwürmern wie "nirvana" oder "nie zu ende" waren im publikum alle hände oben. den song "playlist" widmete monar den beiden gewinnerinnen des meet and greet, die den sänger hinter der bühne löcher in den bauch fragen durften. nicht nur durch das tanzen kamen die besucher ins schwitzen: bei sommerlichen 24 grad am abend sah man den einen oder anderen fächer in der ersten reihe wedeln.

 

michael schulte lässt satow nicht allein
den zweiten star der sommertour kennen viele schon von seiner teilnahme am Eurovision Song Contest 2018 - mit seinem song "you let me walk alone" sang sich Michael Schulte vor einem jahr in die herzen der zuschauer und auch am sonnabend gingen im publikum alle lichter an. der sommertourauftritt war für den in buxtehude lebenden künstler fast ein heimspiel. in satow zu spielen bedeute für ihn "fast ein stückchen heimat".
der funke springt über
der singer-songwriter widmete satow an diesem abend bei "grandiosem wetter" und allmählich angenehmen temperaturen den song "the night ist young". satow ließ sich von schulte und seiner "überdurchschnittlich attraktiven band", wie er seine kollegen vorstellte, verzaubern und sang kräftig mit. michael schulte wickelte die satower mit vielen kleinen, intimen und humorvollen momenten zwischen den songs um seinen finger.

 

den song "end of my days" widmete schulte sehr emotional seiner frau, mit der der künstler einen gemeinsamen sohn hat. danach fraß ihm sein publikum gewissermaßen aus der hand. er habe "immer davon geträumt", am 29. juni in satow aufzutreten, witzelte schulte und bewegte das publikum dazu, sich für die letzten takte des songs vor die bühne zu setzen. mit "you let me walk alone" ging die band von der bühne, wurde aber unter lauten "zugabe"-rufen noch einmal zurückgeholt. der abend endete mit einer neuen interpretation von "back to the start".


ndr partyband sorgt für gute laune
glitter, glamour und funky sounds gab es mit der zehnköpfigen band dirty royal orchestra, das mit hit-medleys für feierlaune bei den besuchern der sommertour sorgte.

 

link zur sendung: nordmagazin live aus satow

 

bildergalerie: ndr sommertour satow