ausstellung "30" im rathaus cadolzburg

extrakt einer dreissigjährigen fotopirsch

seit über 30 jahren frönt andreas losert als autodidakt der fotografie.
bereits mit 19 jahren verschlug es ihn für 8 jahre aus beruflichen gründen ins ausland und auch nach übersee.
immer war die kamera dabei, aber nicht nur in der ferne, sondern auch in einheimischen gefilden.
zeit für eine retrospektive, dachte sich der lichtbildner und lud einige gleichgesinnte ein, um aus ca. 150 aufnahmen die besten 30 auszuwählen. dieses verfahren wählte losert, weil er die gefahr sieht, dass man sein eigenes werk oft nicht kritisch genug hinterfragt. von juli bis september 2018 können die bilder im rathaus cadolzburg zu den gewohnten öffnungszeiten betrachtet werden.

 

fotografen: elke walter, silvia braun und ingrid finster

FN_Vernissage2018.pdf
PDF-Dokument [452.4 KB]